Wichtig tun ist ALLES   Business Kasper
 

Wie gehts jetzt weiter?

Das ist wieder so eine klugscheisserfrage! Ich hasse sowas! Könnt ihr nicht einmal was selber machen?

Nein, könnt ihr nicht! Ihr seid schliesslich jetzt Busniess Kasper und da gehört selbständigkeit nur zu einem Teil dazu. Viel wichtiger ist es, das andere an euch heran treten und euch um eure Meinung fragen und euch bitten so wichtige Aufgaben zu übernehmen. Und das Gute dabei ist, wenn ihr wichtige Aufgaben annehmt (und das solltet ihr!), dann könnt ihr eure wichtigen Aufgaben deligieren und an minderwertige Mitarbeiter abgeben. Immer mit dem Hinweis "das ist eine sehr wichtige Aufgabe für dich". Der Mitarbeiter wird sich geehrt fühlen und sie machen - wenn ihr es ihm richtig wichtig verkauft!
Tut ihr das nicht, müsst ihr eure Aufgaben selber machen. Und wer will das schon? Denn viel wichtiger ist es, die Prämien zu kassieren. Welche Prämien? Na die, die ihr für eure wichtigen Aufgaben bekommt.

Denn wer wichtig ist, hat wichtige Aufgaben. Der bekommt auch Anerkennung, denn wichtige Aufgaben haben auch was mit Kompetenz zu tun. Kompetenz wird gut bezahlt. Es muss ja niemand wissen das eure Kompetenz von euren Untergebenen kommt.

Behaltet euer Geheimnis für euch! Und bringt eure Untertanen zum Schweigen sollte einer mal etwas aufmotzen wollen. Erklärt ihm einfach, das es wichtig ist das er sich eingliedert, denn nur das ganze Team kann diese wichtige Aufgabe gemeinsam schaffen.

Wenn ihr eure Arbeit gut macht - und damit meine ich nicht wirklich die Arbeit als solche, sondern die, eure Arbeit zu deligieren - dann werdet ihr umso wichtiger.

Ein wahrer Business Kasper