Blogs & News


Windows

Microsoft schließt Lücke bei der Zwangsaktivierung von Windows 8Datum: 14.12.2012
Microsoft hat eine Lücke geschlossen, mit der man Windows 8 auch ohne käuflich erworbene Lizenz voll aktivieren konnte.

Mit Hilfe eines Media Center Keys war es bisher möglich, Windows 8 auch ohne eine gültige Lizenz zu nutzen. Über einen illegalen KMS-Servers wurde das Windows-System vorübergehend aktiviert. Nach dem freischalten des Media Center, dessen Key es derzeit noch kostenlos gibt, konnte man Windows-8 ohne gültige izenz dauerhaft aktivieren.

Nun hat Microsoft reagiert und diese Lücke geschlossen. Wenn man es jedoch dennoch versucht, bekommt man laut neowin einen Fehlercode 0xC004C4AA. Dieser weist laut Microsoft darauf hin, dass das versucht wurde, das Media Center auf einem nicht lizenzierten System zu aktivieren.