Blogs & News


Netzwerke

CiscoIPSec VPN Client und Windows 8Datum: 30.10.2013
Viele Anwender beklagen sich, dass der VPN-Client unter Windows 8 nicht mehr arbeiten will. Hier ist eine Lösung. Oder?

Der Netzwerkhersteller Cisco hat die Weiterentwicklung an dem IPSec VPN Client eingestellt. Die aktuelle Version 5.x ist noch für Windows 7 supported, wird aber offiziell nicht mehr für Windows 8 unterstützt.

Cisco selber sagt, dass man ihn zwar installieren kann und er auch funktionieren könnte, dies aber nicht gewährleistet wird - mangels der Weiterentwicklung.
Wer dennoch diesen Client einsetzt und Windows 8 nutzt, kann bei Problemen (Speziell dem "Error: 442") auf diesen Link zurückgeifen.
Es ist ein Workaround der Eingriffe in der Registry erfordert.

Auch dies ist keine offizielle Lösung und es besteht somit kein Anspruch auf fehlerfreie Funktionalität. Wer auf das IPSec-Protokoll angewiesen ist, kann dies auch mit dem SSL-Client erreichen.

 

WebLink: