Blogs & News


Netzwerke

OpenVPN setzt IPv6 vollständig umDatum: 09.01.2013
Mit der freien VPN-Lösung OpenVPN in der Version 2.3.0 wurde nun die IPv6 Unterstützung vervollständigt.

Zusätzlich kann man OpenVPN auch mit PolarSSL nutzen. Die Veröffentlichung der finalen Version wurde auf Grund einer kurz vor Weihnachten gefundenen Lücke in der Beta-Version um einige Tage verzögert. Weitere neue Funktionen sind u.a. die optionale Verwendung von PolarSSL sowie Anpassungen an einigen APIs für Plugins. So können z.B. nun auch X.509Zertifikate direktals Plugin eingebunden werden. Weiterhin wurde die UFT-8Unterstützung erweitert und verbessert,so dass diese nunauch für WIndows-Systeme zur Verfügung steht.

Einen vollständigenChangelogkönnt ihr auf der Projektseite einsehen. Für Windowssysteme stehtein 32- und 64-Bit Installer zur Verfügung.

WebLink: Changelog

Projektseite und Download:  openvpn.net