Blogs & News


Security

Mysteriöse Backdoor in diversen Router-ModellenDatum: 06.01.2014
Das Jahr fängt gut an. In diversen Routern von unterschiedlichen Herstellern soll eine Backdoor versteckt sein.

Das Jahr fängt gut an. Auf den gängigen IT-Portalen häufen sich die Meldungen über eine undokumentierte Backdoor in einigen Routermodellen von Linksys, Netgear, Cisco und anderen.

Über den Port 32764 sollen die betroffenen Geräte erreichbar sein. Über diesen Port sei es möglich, Befehle abzugeben. Man kann das Gerät dadurch auf Werkseinstellung zurücksetzen oder sich die Config ansehen - inkl. aller Passwörter im Klartext.

Es ist auch gut möglich, dass dieser Port nicht nur aus dem eigenen LAN heraus erreichbar ist, sondern auch aus dem Internet. Um dies zu prüfen gibt es verschiedene Möglichkeiten.

Weitere Informationen dazu und eine Lister der betroffenen Geräte findet ihr in den WebLinks.

 

WebLinks: