Blogs & News


Security

eBay und die PasswörterDatum: 02.06.2014
eBay wurde vor einer Woche gehackt und ca. 145Mio Datensätze wurden gestohlen. Umgehend ging diese Meldung an die Presse und es wurde empfohlen, sein Passwort zu ändern. Doch wie sieht eBay das eigentlich selber?

Immerhin hat der Konzern inzwischen gehandelt. ALle Mitglieder, die sich nach dem 01.06.2014 (ich meine, dieser Tag ist es - korrigiert mich bitte wenn ich falsch liege) anmelden wollen, werden gezwungen ihr Passwort zu ändern. Sehr vernünftig.

Das eigene Nachrichten-System von eBay wurde auch benutzt um die Mitglieder über die Probleme zu informieren. Schön ist dabei, dass eBay selber verschiedene Ordner anlegt:

  • Alle Nachrichten
  • Von Mitgliedern
  • Von eBay
  • ! Hohe Priorität

Jeder User sollte am 29. Mai 2014 folgende Mail direkt von eBay selber erhalten haben:
Aktuelle Informationen zur Passwort-Änderung

In dieser Mail stehen nochmal weitere Infos und Anletungen zu der Problematik sowie wie man sein Passwort ändert und ein sichere wählt. Alternativ kann man auch diesen Beitrag lesen "sichere Passwörter".

Interessanterweise wird die Mail von eBay nicht in dem Ordner "! Hohe Oriorität" abgelegt, sondern nur in dem Ordner "Von eBay".

Nimmt sich der Konzern das Thema doch nicht so zu Herzen?