Blogs & News


Security

Welche App plappert?Datum: 21.05.2013
Wer wissen will, welche seiner Android-App wieviel und mit wem plappert, kann dies nun mit einer App feststellen.

Ironie ist was schönes. Denn mit Hilfe einer App kann man feststellen, welche Android-App mit wem "plappert" und so persönliche Daten wie Mails, Kontakte, Bilder, SMS und mehr an Dritte weitergibt. Dank Bitdefender kann man das herausfinden.

Die App prüft anhand einer Liste, derzeit ca. 100.000 bekannte Apps, ob diese auf dem eigenen Smart-Phone installiert sind und gibt eine Bewertung ab. So kann man selber entscheiden welchem Anbieter man noch vertraut.

Viele der kostenlosen Apps sind es nämlich gar nicht. Meistens finanzieren sie sich durch Werbung oder eben dadurch, dass persönliche Daten des Nutzers "heimlich" ausgelesen werden. Heimlich deswegen, weil es in den jeweiligen AGBs steht. Der Vorteil der Anbieter ist: kaum jemand liest sich die AGBs vollständig durch. Somit weiß auch kaum jemand, dass die Daten preisgegeben werden können.

Die von Bitdefender "Clueful" genannte App steht ab sofort bei Google Play und bei netzwelt.de zum Download bereit. Die App ist kostenlos und funktioniert mit allen Android-Versionen ab 2.2 Froyo.

Wer noch mehr Sicherheit haben möchte, kann die komplette Mobile Security Suite von Bitdefender für 8,99 Euro kaufen. Diese beinhaltet neben der App Clueful auch einen Virenscanner, eine Diebstahlsicherung und einen Schutz vor Malware.

 

WebLink: