Blogs & News


Webdesign

Webseite für 1 CentDatum: 21.04.2014
Der ServiceProvider 1&1 bietet seinen Neu-Kunden ein besonderes Angebot: die eigen Homepage für nur 1 Cent. Doch, ist sie das auch wert?

Neukunden von 1&1 können mit dem Homepage-Baukasten "MyWebsite Lite"ihre eigene Webseite erstellen. Die Kosten dafür betragen im ersten Jahr nur 1 Cent pro Monat. Danach werden 6,99€ pro Monat fällig. Bedenkt man, dass andere Webspace-Angebote beim selben Provider die Hälfte kosten, ein recht ordentlicher Preisanstieg.

Dafür kann der Kunde aus 200 verschiedenen Vorlagen wählen und somit seine Webseite "individuell" anpassen.

Weitere Features laut 1&1:

  • automatische Anpassung für mobile Geräte (responisve Webdesign)
  • Integration von Facebook und Twitter
  • Einbindung von Flash- und Youtube-Videos
  • RSS-Feed
  • Gästebuch

In dem Gesamt-Paket enthalten ist eine Domain und bis zu 500 Seiten. 10 GByte Webspace runden es ab. Jeder interessierte kann das Angebot für 30 Tage testen.


Auf den ersten Blick klingt es verlockend. Ohne Programmierkenntnisse seine eigene Webseite im Handumdrehen zu erstellen. Doch ist sie dann wirklich individuell?

Nein. Man muss sich im Klaren sein, dass wenn etwas aus einem Katalog angeboten wird, niemals individuell sein kann, auch wenn man gewisse Details ändern kann. Das Gesamtprodukt bleibt gleich. Zudem wird am unteren Ende der Seite ein entsprechender Verweis eingeblendet (ähnlich wie "powerd bei 1&1"). Diesen Vermerk kann man auch nicht ausblenden.

Man selber hat nur Einfluss auf die Farben, Bilder und Texte, nicht jedoch auf das eigentliche Layout oder die Gestaltung.


Fazit

Für schnelle und unkomplizierte Webseiten ist es ein sehr preiswertes Angebot (zumindest im ersten Jahr), danach kann man auch andere Angebote ins Auge fassen die auf Dauer preisgünstiger sind.
Wer aber eine eigene, persönlich gestaltete Webseite möchte, sollte lieber ein wenig Zeit investieren und sich mit Programmen auseinandersetzen (es gibt zahlreiche kostenfreie HTML-Editoren) oder, wenn es geschäftlich oder professionell werden soll, eine Agentur oder einen Webdesigner beaufragen.


 

Beiträge
[21.04.] - Webseite für 1 Cent